Der Tipp vom Kfz.-Mechaniker-Meister 

Zum Thema "Gute Sicht" in der dunkelen Jahreszeit:

!! Sehen und gesehen werden !!

                                                      

Reinigen Sie die Scheiben gründlich von innen und  außen.

Gönnen Sie Ihrem Fahrzeug ein paar neue Wischerblätter  und prüfen Sie, ob genug  Frostschutz in der Waschanlage ist.

Lassen Sie die Windschutzscheibe von Ihrer Fachwerkstatt  auf Kratzer und Steinschläge überprüfen, denn diese Beschädigungen beeinträchtigen die Sicht vor allem bei Dunkelheit und Nässe und schädigen zusätzlich Ihre Wischerblätter.

Ist Ihr Auto nicht mehr ganz neu: Ihre Werkstatt überprüft gerne für Sie den Zustand Ihrer Batterie, die bei winterlichen Temperaturen Schwerstarbeit zu leisten hat.

Denken Sie daran, auch wenn Ihre Beleuchtung am Fahrzeug einwandfrei funktioniert, die Leuchtkraft der Glühlampen nimmt mit der Zeit ab. Lassen Sie deshalb Ihre Beleuchtung in einer Fachwerkstatt überprüfen und eventuell neue Glühlampen einbauen, damit Sie besser sehen, und was noch wichtiger ist, um besser gesehen zu werden.

 

Ihr Kfz- Mechaniker-Meister

Jürgen Reitz